pic1
decal

NLP-Practitioner-Ausbildung, DVNLP


NLP-Practitioner (Business/berufliches Umfeld/persönliche Weiterbildung)

Unsere fünf Sinne sind die Pforten unserer Intelligenz. Die Art und Weise, wie wir unser Gehirn mit Reizen speisen, entscheidet maßgeblich darüber, wie wir unser Leben gestalten.

Nutzen Sie die Wahrnehmungssysteme Ihres Gegenübers als Zugangshinweise und verstehen Sie ihre/seine Welt.

Denn: Beziehung zu anderen Menschen nehmen wir durch verbale und nonverbale Kommunikation auf - ca. 80 % unserer Kommunikation besteht aus analoger, d.h. nicht-sprachlicher Information, wie Körperhaltung, Gestik, Mimik, Stimmqualität, etc.

Lernen Sie die nonverbale Kommunikation Ihres Gegenübers verstehen und bauen ein vertrauensvolles Miteinander (Rapport) auf.

Bauen Sie vorhandene Lernblockaden ab, eignen Sie sich effektivere und leichtere Lernstrategien an und entdecken Sie so den Teil in Ihnen, der schon immer leicht, mit Freude und lustvoll lernen konnte.

Äußere Reize in Verbindung mit inneren Zuständen und Erlebnissen – Sie kennen das bereits: eine Melodie im Radio versetzt sie spielend leicht an ihren letzten Urlaubsort. Nutzen sie diese Möglichkeit und es wird Ihnen möglich, auf spielerische und elegante Art und Weise Veränderungen im Verhalten und Erleben zu kreieren (Ankern).


Voraussetzung zum Erwerb der Zertifizierung zum NLP-Practitioner, DVNLP ist die erfolgreiche Teilnahme an allen Ausbildungstagen und am Testing. Versäumte Tage können Sie in einer anderen Gruppe nachholen.



Eine erfolgreiche Teilnahme bedeutet für Sie:



Zugangsvoraussetzung für die NLP Practitioner Ausbildung

...ist entweder die Teilnahme an einem NLP Einführungsseminar oder ein intensives Vorgespräch. Darüber hinaus ist eine normale psychische und physische Belastbarkeit erforderlich. Die Trainerin behält sich die Ablehnung von TeilnehmerInnen vor (Ablehnungsgründe können beispielsweise schwerwiegende psychische Störungen sein). Das Training ist eine Bildungsveranstaltung und keine Therapie.



Weiter zu » Terminen und Ausbildungsplan «